Zwischenräume - Lieder, Rhythmen, Gedichte und Gedanken - Eine persisch-griechisch-deutsche Begegnung

21.10.2022, 20:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Zwischenräume

Zwischenräume
Lieder, Rhythmen, Gedichte und Gedanken
Eine persisch-griechisch- deutsche Begenung
Zwischenräume ist eines der spannendsten musikalischen Konzertexperimente des Jahres :
Hier treffen die in Köln lebenden renommierten iranischen Percussionisten - Brüder Behnam und Reza Samani auf den ebenfalls weltgereisten Rahmentrommler Syavash Rastani. Drei Künstler , die seit Jahren auf vielen Festvals für Begeisterung sorgen.
Aus Griechenlannd kommt harmonisch -melodische Unterstützung auf höchstem Niveau durch den Gitarristen und Bouzoukispieler Epaminondas Ladas hinzu. Neben Jazz beschäftigt Ladas sich mit Rembetiko - einer griechischen Form des Blues.
Michael Schweiger, Gewinner des Deutschen Singer & Songwriter Preises 2020 - bekannt als "Der Schweiger" - ergänzt diese außergewöhnlichen musikalischen Begegnung mit melancholischen und sinnlich anmutenden Songs. Schweiger singt (deutsche Texte), spielt Klavier - und berührt.
Auf den ersten Blick wirkt es, wie das Aufeinandertreffen völlig verschiedener Welten und fügt sich doch zu einer beeindruckenden Symbiose aus rhythmischer Virtuosität, balladesken Harmonien und berührenden Melodien. Die Auswahl und das besondere Zusammenspiel der verschiedenen perkussiven Instrumente, sowie viele virtuose Solobeiträge führen zu ausgefallenen musikalischen Spielereien und machen dieses Konzert zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.
Ein Konzert für jeden, der das Besondere sucht.

Location:
Kongresshaus
Burgstraße 19
33175 Bad Lippspringe

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2023 Teutrine |