2. Sinfoniekonzert

04.12.2022, 17:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Nordwestdeutsche Philharmonie

Nordwestdeutsche Philharmonie
Konzerteinführung: 16:00 Uhr

Gioachino Rossini: Wilhelm Tell: Ouvertüre
Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert E-Dur
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Simon Höfele, Trompete
Andrew Gourlay, Leitung

Mit der brillant instrumentierten und melodisch überwältigenden Ouvertüre zu Rossinis später Oper "Wilhelm Tell" startet dieses Programm. Dann ist Johann Nepomuk Hummels Trompetenkonzert zu hören, das sich als einziges seiner Werke im Repertoire gehalten hat und auch knapp 220 Jahre nach seiner Entstehung die Virtuosität der Trompeter herausfordert.
Den Abschluss bildet Anton Bruckners Sinfonie Nr. 6, die der Komponist einmal als seine "keckste" bezeichnete. Zu großer Popularität hat diese Selbstbeschreibung dem Werk nicht geholfen. Die "Sechste" gehört bis heute zu den weniger gespielten seiner Sinfonien, obwohl sich auch hier die Bruckner-typischen Steigerungen finden und der langsame Satz mit zum Schönsten gehört, was dieser Komponist geschaffen hat.

Location:
Theater im Park
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |