Benefizkonzert des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

06.09.2022, 19:30 Uhr

"Musik für den Frieden"
Einladung zum Benefizkonzert des Volksbundes - 50 Profimusikerinnen und -musiker vom Heeresmusikkorps aus Hannover spielen ein besonderes Benefizkonzert zugunsten der vielfältigen Friedensarbeit des Vereins im In- und Ausland

Ostwestfalen-Lippe: Der schreckliche Krieg in der Ukraine hat uns allen vor Augen geführt, dass Frieden wie wir ihn hier in Deutschland seit über 75 Jahren erleben dürfen, keineswegs selbstverständlich ist. Wir sind alle dazu aufgefordert uns (im Rahmen unserer Möglichkeiten) gegen Krieg und Gewalt/ für Frieden und Verständigung einzusetzen.
"Gemeinsam für den Frieden" setzt sich auch der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. schon seit Jahren für eine Versöhnung über die vielen Millionen Kriegsgräberstätten in Europa ein. Neben der Kriegsgräberpflege und Klärung von Einzelschicksalen (bis heute) setzt er sich für eine aktive sowie lebendige Erinnerungs- und Gedenkkultur ein. In Ostwestfalen-Lippe macht sich der Volksbund aber vor allem für eine historisch-politische Jugend-, Schul- und Bildungsarbeit stark.

Abgeleitet vom Motto des Volksbundes gibt es in der für seine hervorragende Akustik bekannten Konzerthalle von Bad Salzuflen einen Abend mit "Musik für den Frieden" vom Heeresmusikkorps Hannover. Facettenreich und wechselvoll, wie die Geschichte des Vereins, werden die 50 Profimusiker unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn ihr gesamtes Können unter Beweis stellen. Musikliebhaber aus ganz OWL und darüber hinaus sind herzlich dazu eingeladen, sich davon zu überzeugen. Von klassischer Musik, traditionellen Märschen, Originalkompositionen, Film- und Musicalhighlights bis hin zu showorientierten solistischen Arrangements ist garantiert für jeden etwas dabei.

Dabei tun die Konzertbesucher an dem Abend nicht nur ihren Ohren Gutes, sondern unterstützen mit ihrem Besuch die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. "Sie unterstützen die historisch-politische Jugend-, Schul- und Bildungsarbeit des Vereins, die nur sehr sporadisch von staatlicher Seite bezuschusst wird." betont Dr. Axel Lehmann, der Schirmherr des Konzertes und Landrat des Kreises Lippe. "Frieden braucht Mut - und Unterstützung, so dass viele junge Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern sich weiter u.a. auf den ehemaligen Schlachtfeldern in Europa begegnen, kennen lernen und austauschen können um Verbindungen zu schaffen, die für das Zusammenleben auf dem Kontinent von besonderer Bedeutung sind gerade angesichts des aktuellen Krieges in der Ukraine."

Die Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind für 20 Euro im Vorverkauf (Kurgastzentrum Bad Salzuflen) zu erhalten oder an der Abendkasse, die ab 18.30 Uhr geöffnet sein wird.

Location:
Konzerthalle
Kurpark
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222-9520

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.staatsbad-salzuflen.de

teilen

Was ist noch in Bad Salzuflen los?

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |