Tribute to Status Quo Band -Die original Covershow in Barsinghausen - Rockin all over the ASB-Bahnhof

19.11.2022, 20:15 Uhr

Foto/Bild von reservix

Tribute to Status Quo Band

In den Sechzigern traten sie in kleinen Clubs auf, in den Siebzigern hatten sie ihren ersten Durchbruch mit "Pictures of Matchstick Men", Eltern warnten ihre Kinder vor dieser Musik, in den Achtzigern feierten sie mit "In the Army now" auch in Deutschland den großen Durchbruch und touren seit den Neunzigern unermüdlich durch Europa. Die Rede ist von "STATUS QUO", den Rockgiganten aus England. Die Tribute to Status Quo Band aus der Nähe von Hildesheim besteht seit 2008 und hat sich seitdem einen guten Namen in der Tributeszene erspielt. Voreiniger Zeit haben "Status Quo" ihren Abschied von den Brettern dieser Welt angekündigt und bereits jetzt steigen die Anfragen verstärkt bei der Tribute to Status Quo Band. Mehrfach präsentierten sie ihre Show auf dem Stadtfest in Baunatal oder erstmals in diesem Jahr gleich zwei Mal auf dem Maschseefest (Templebar) in Hannover, sie durften auf Europas größtem Harley Davidson Treffen, der "Superralley" in Ballenstedt auftreten und beim großen "Oberhausen rockt!" Festival das zweite Mal in Folge die Bühne entern, um nur wenige Beispiele zu nennen. Bestechend sind neben der üblichen weißen und grünen Telecaster auch die weißen Marshall-Verstärker Wände, wie sie das Original seit Jahrzehnten als Markenzeichen haben. Die vier Musiker sind seit Jahrzehnten Fans vom Original, haben mittlerweile über 1.000 Livekonzerterfahrung und waren unter anderem mit den Söhnen von Frontmann "Francis Rossi" auf Tournee. Die Band präsentiert mit viel Power, Herz und Spielfreude die Show, was wohl auch daran liegt, dass die Musiker Matthias "Francis" Berking, Sebastian Moritz, Frank Meier und Tobi "Leon" Euler seit Jahrzehnten wahre Fans von den Briten sind. In ihrer Show präsentieren sie alle Epochen der Briten, ob Caroline, In the Army now oder Rockin' all over the World, gehören genauso zum Repertoire wie In my chair, Gerdundula oder Mystery Song, um nur Einige zu nennen. "Authentisch, druckvoll, nah am Original" lauten die Stimmen der Kritiker... und so wollen die vier Jungs das auch. Ob die "Tribute to Status Quo Band" zu einer der besten Tributebands gehört? Überzeugt euch selbst davon, und zwar am 19. November um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) im ASB-Bahnhof in Barsinghausen.

Tickets ab 18,00 €

Location:
ASB-Bahnhof Barsinghausen
Berliner Straße 8
30890 Barsinghausen

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Tickets teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |