Digitaler CIIT-Techtalk "Künstliche Intelligenz in der industriellen Automation"

19.08.2022, 12:30 - 13:30 Uhr

"KI ist teuer, zerstört Arbeitsplätze und uns fehlt die Expertise!" So lauten einige der Vorurteile, die man im Zusammenhang mit dem Thema künstliche Intelligenz zu hören bekommt. Dabei wird KI ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor. Beim kommenden CIIT-Techtalk am 19. August möchte Isabelle Kuhn, Managerin Automation beim Industrieverband ZVEI e. V., mit den Mythen aufräumen und zeigen, was es wirklich braucht, um ein KI-Projekt zu starten.

Finanzielle Belastungen, fehlendes Expertenwissen oder mangelnde Ideen von realisierbaren Anwendungen gehören zu den Herausforderungen, mit denen sich der Mittelstand oft konfrontiert sieht. "Ich möchte in meinem Vortrag zeigen, warum es dennoch nicht unmöglich ist, ein eigenes KI-Projekt im Unternehmen zu starten und worauf es wirklich ankommt", sagt Kuhn. Hierfür wird sie einige Usecases sowie ein konkretes KI-Forschungsprojekte mit starker Mittelstandsbeteiligung vom Fachverband Automation im ZVEI e. V. vorstellen.

Der Fachverband gründete 2021 den erfolgreichen Arbeitskreis "Artificial Intelligence in Industrial Automation", setzt auf Erfahrungsaustausch, fokussiert praktische Anwendungen und neue Geschäftsmodelle und bietet ein umfassendes Schulungsangebot. "Wir möchten jeden Interessierten dazu ermutigen, sich in diesen Arbeitskreis einzubringen und den Megatrend KI gemeinsam zu gestalten und voranzubringen", wirbt Kuhn. Beim CIIT-Techtalk wird sie die Möglichkeiten aufzeigen und beweisen, warum vom Community-Gedanken am Ende alle profitieren.

Freitag, 19. August 2022, 12:30 - 13:30 Uhr
Anmeldungen unter https://bit.ly/3yKT6oN

Über Isabelle Kuhn:
Isabelle Kuhn studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Kassel und schloss den Master Demokratie und Governance an der Justus-Liebig-Universität in Gießen an. Nach einem Praktikum in der Europaabteilung der Hessischen Staatskanzlei sowie der Nachhaltigkeitsabteilung des Hessischen Umweltministerium absolvierte sie ein Trainee Programm beim ZVEI e. V. Seit 2020 hat sie dort die Position "Managerin Automation" inne und erarbeitet politische Positionen zu Themen der verarbeitenden Industrie. Außerdem ist sie Teil des Team Nachhaltigkeit und leitet den Arbeitskreis "Artificial Intelligence in Industrial Automation". Auch die Aufbereitung von komplexen technischen Themen für Politik und Gesellschaft oder für KMUs, die Digitalisierung und Zukunftstechnologien im eigenen Unternehmen vorantreiben möchten, zählen zu ihren Aufgaben.

Location: Online

Veranstalter: Centrum Industrial IT (CIIT) e. V., Campusallee 6, 32657 Lemgo

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ciit-owl.de/digitaler-ciit-techtalk-ki-in-der-industriellen-automation

teilen

Was ist noch in Lemgo los?

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |