Jüdisches Leben in Gütersloh

14.05.2022, 15:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Stadtführung

Im Rahmen eines Stadtrundgangs erhalten die Teilnehmenden einen vertieften Einblick in die wechselvolle Geschichte der Gütersloher jüdischen Gemeinde.

An unterschiedlichen Orten wird sichtbar, welche Bedeutung die jüdischen Bürger und Bürgerinnen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben der Stadt besaßen. Am Ende standen in der NS-Zeit ihre Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung.

Referent: Norbert Ellermann

Im Rahmen der Anne-Frank-Ausstellung ist die Teilnahme kostenfrei, um eine Anmeldung wird gebeten.

Location:
Treffpunkt: Stadtmuseum
Kökerstraße 7a - 11a
33330 Gütersloh

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |