Birkenpechherstellung

24.04.2022, 10:00 - 16:00 Uhr

Birkenpech ist der Klebstoff der Vor- und Frühgeschichte. Er besteht allein aus Birkenrinde. Mit ihm wurden nicht nur Pfeilspitzen geschäftet - man bezeichnet Birkenpech auch als frühgeschichtliches Kaugummi! Außerdem verwendet man es sogar heute noch zu medizinischen Zwecken. Doch wie wurde dieser Allzweck-Stoff in vorgeschichtlichen Zeiten hergestellt?

Das demonstriert Archäotechniker Söhnke Raimann im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen.

Location:
Archäologisches Freilichtmuseum
Am Barkhauser Berg 6
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202-2220

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.afm-oerlinghausen.de

teilen

Was ist noch in Oerlinghausen los?

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |