Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

25. Bielefelder Kabarettpreis - Vorrunde

25.02.2022, 20:00 Uhr

Bielefelder Kabarettpreis wird zum 25. Mal im Zweischlingen ausgefochten

Happy Birthday, Pudding! Am 25. und 26. Februar 2022 macht der renommierte Bielefelder Pudding das Vierteljahrhundert voll: Sechs Nachwuchskünstler treten im Zweischlingen vor Publikum und Fachjury mit Auszügen aus ihren Debütprogrammen gegeneinander an. Nach der Corona bedingten Sommeredition 2021 findet der Wettbewerb 2022 wieder unter gewohnten Bedingungen statt. Das Publikum entscheidet am Freitagabend in der Vorrunde welche drei Künstler am Samstag im Finale gegeneinander antreten und vor der Jury um den begehrten Preis kämpfen: einen abendfüllenden Auftritt im Zweischlingen und natürlich die Trophäe - ein an die Wand genagelter Pudding. Insgesamt werden Preisgelder in der Höhe von 2500 Euro vergeben.

Nils Brunschede aus Frankfurt/Main ist in Wahrheit ein Duo und tritt nie ohne seinen Plüschhund auf. Gemeinsam präsentieren die beiden im Programm "Radio Goldhund" Lieder über Agnostiker, die universellen Vorzüge von Remoulade, kleine Dinosaurier und "Tennis mit dem Bruder von Helmut Kohl". Und ein sehr langes, schlechtes Gedicht. Das klingt nicht nur absurd-durchgeknallt, das ist es auch.

August Klar aus Porta Westfalica ist Poetry Slammer, Comedian, Beatboxer und Loopvirtuose in einem. In seinem Programm "August Klar - Live!" gibt es dann auch einen wilden Mix aus all diesem, plus ein bisschen Politik, ein bisschen Musik und ganz viel Dada. Egal ob es um Dinosaurier, seine Zeit in China oder um Star Wars geht - August ist dabei maximal lakonisch, sehr reduziert, und dadurch untypisch-besonders und irgendwie anarcho.

Bei Hinnerk Köhn muss man nicht verraten, dass er aus der norddeutschen Provinz stammt, das sieht hört und fühlt man dem Hamburger an. Sein Duktus der eines norddeutschen Schnackers, sein Standup politisch und bissig, sein Habitus tiefgründig und böse. Zusammen mit traurig melancholischen Geschichten aus seinem traurig melancholischen Leben über Alkohol, Sucht, Liebe und Suizid wird das Ganze zu einem witzigen Gesamtkunstwerk mit dem Titel "Bitter".

Lennard Rosar aus Hürth bringt zusammen, was andere zu trennen versuchen - Poesie und Standup. In seinem Programm "Laub harken im Wind" fragt und hinterfragt der bärtige Mann mit Hipsterfrisur kritisch den Wahrheitsgehalt von Werbeslogans und sein eigenes Konsum-Ich, erarbeitet absurd kreative Lösungsansätze für Probleme des Alltags und gibt Antworten auf Fragen, die kein Mensch stellt.

Pascal Simons Programm "Ich habe Sicherheitsbedenken" über Wortklaubereien, Cookieclicker, bewegt sich mit Feingefühl und auf sympathische Art zwischen Sprachgenauigkeit und Sprachpolizei. Der Regensburger agiert verspielt-verliebt mit Sprache - und passt doch nicht in das gängige Slammer-Schema. Literarisches Kabarett trifft es viel besser, "Vollzeit-Poet" aber irgendwie auch.

Florian Wintels Programm "Schön dass ich da bin" verbindet Slam mit klassischem Liedermachen oder Musikkabarett. Hochgeschwindigkeitslyrik nennt der junge Bad Bentheimer das, was er da auf der Bühne macht - man könnte es auch als Antihumor bezeichnen. Nur eben mit Humor. Bitterböse, schelmisch und abgründig. Gerne schaut man ihm dabei zu wie er die deutsche Liedermacherszene aufmischt.

Wie gewohnt spielen alle sechs Nominierten am Freitagabend in der Vorrunde ein viertelstündiges Kurzprogramm. Anschließend entscheidet das Publikum, welche drei Künstler oder Ensembles im Finale spielen. Am Samstag spielen die drei Finalisten je eine halbe Stunde. Eine Fachjury bestimmt unter Beteiligung des Publikums die Platzierungen. Zusätzlich wird ein Publikumspreis an den Sieger der Publikumsauswertung verliehen.
Weitere Infos unter www.kabarett-bielefeld.de.

VVK: 18 Euro

Location:
Zweischlingen
Osnabrücker Straße 200
33649 Bielefeld
Tel.: 0521-4042059

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zweischlingen-gastro.de

teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |