Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Vortrag: documenta 1- 15 Ein Überblick und Ausblick - Vortrag: documenta 1- 15 Ein Überblick und Ausblick

06.09.2022, 19:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Referentin: Anke Steinhauer, Kunsthistorikerin

Zu einem unerwarteten Welterfolg wurde die erste documenta, die der Kasseler Maler und Akademieprofessor Arnold Bode (1900-1977) ins Leben rief. Vorrangiges Anliegen der d1 war es, über diejenigen Stilrichtungen der Moderne zu informieren, die durch die Nationalsozialisten verfemt und durch den Krieg und Wiederaufbau in Vergessenheit geraten waren, und sie zu rehabilitieren. Darüber hinaus ging es auch um eine Einordnung der jungen deutschen Kunst in das internationale Geschehen. Bode und Werner Haftmann, Kunsthistoriker und konzeptueller Kopf der documenta 1 - 3, zeigten Kunst der vergangenen fünfzig Jahre. Im Laufe der Jahre wurden neue Besucherrekorde erzielt. Es wurde hochgelobt und vernichtend kritisiert, aber Kassel war immer 100 Tage lang Mittelpunkt der aktuellen Kunstszene.

Kunden, die auch die Exkursion nach Kassel gebucht haben, erhalten 50%-Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Tickets ab 10,00 €

Location:
Werretalhalle
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Tickets teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |