Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Irische Weihnachtsfreude trifft Welt-Musik

02.12.2021, 19:30 Uhr

Bob Bales and friends feiern "Irish Christmas" im Theater im Park - erstmals gemeinsam mit dem orientalischen Perkussions-Ensemble Zarbang

Mitreißende Musik, bewegende Geschichten und freudiger Tanz aus dem alten Irland - wenn "Bob Bales and friends" auf der Bühne stehen, wird es stimmungsvoll. Mit ihrem Programm "Irish Christmas" ist die Gruppe am Donnerstag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater im Park zu Gast. Und erstmals lässt sie sich dabei von den orientalischen Trommel-Klängen des international gefeierten Perkussions-Ensembles Zarbang unterstützen - eine Premiere.

Perfekt zur Winter- und Adventszeit passend, lassen der in der Grafschaft Mayo in West Ireland geborene Bob Bales, Judith Wache (Violine und Gesang), Michel Crosio (irische Harfe und Querflöte) und das Tanz- und Ehepaar Gyula Glaser und Nicole Ohnesorge, die besonderen weihnachtlichen Traditionen der Grünen Insel hochleben. "Irish Christmas" - das ist ein Abend mit Instrumentalmusik, Gesang, Geschichten, Tanz und unbändiger irischer Lebenslust.

Mit großem Können entführen die Künstler ihr Publikum zu den Wurzeln keltischer Weihnachtstraditionen, bieten aber auch einen Einblick in die irische Weihnacht der Gegenwart. Bob Bales erzählt dabei mit sanfter Stimme und bewegtem Herzen Geschichten: von Weihnachten in Irland als einem fröhlichen und stimmungsvollen Fest in großer Familien- und Freundesrunde, bei dem Türen und Herzen weit offenstehen.

Bales war es, der mit seiner Musik der bekannten Stepptanzshow "Magic of the Dance" zu weltweitem Ruhm verhalf. Er spielt bei "Irish Christmas" neben der irischen Busuki auch akustische Gitarre in schottischer Folk-Manier und die beliebte irische Trommel, die Bodhrán.

Der Tänzer Gyula Glaser gewann bereits dreimal die Irish Dance-Europameister, wirkte viele Jahre bei der Tanzshow "Gaelforce Dance" mit und war 2015 als Solotänzer bei "Magic of the Dance" engagiert. Seine Tanz- und Ehepartnerin, Nicole, ist die dreifache Deutsche Meisterin und Vize-Europameistern im Irish Dance.

Das Ensemble Zarbang wird an dem Abend bei einigen der irischen Musikstücke ihren orientalischen Sound beisteuern und zusätzlich einen rein persischen Titel spielen. Die 1996 von den Brüdern und Trommel-Virtuosen Behnam und Reza Samani gegründete Gruppe entwickelt eine Fülle von Klang-, Rhythmus- und Perkussions-Variationen. Tief verwurzelt im alten Kulturerbe Irans und Afghanistans und gleichzeitig versiert im klassisch-westlichen Musikstil, sorgen die Musiker für eine harmonische Zusammenführung östlicher und westlicher Einflüsse.

Ihre Konzertreisen führten Zarbang bereits nach Berlin, München, Wien, Thessaloniki, Genf, Antwerpen, Venedig, Rom und Madrid. Zuletzt war das Ensemble unter anderem an der Philharmonie Luxemburg und der Kölner Philharmonie zu Gast.

Aktuelle Hygieneregeln rund um den Theaterbesuch sind auf der Internetseite des Staatsbades zu finden.

Tickets ab 29 Euro gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 05731 1300, geöffnet
montags bis freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 15 Uhr sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Location:
Theater im Park
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.staatsbad-oeynhausen.de.

teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2022 Teutrine |