Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Emil Nolde - Emil Nolde - Kunstvortrag

03.11.2021, 19:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Anke Steinhauer

Einer der führenden Künstler des Expressionismus, der insbesondere für seine Aquarelle und seine ausdrucksstarke Farbwahl bekannt ist: Emil Nolde, geboren am 7. August 1867 unter dem Namen Emil Hansen im Dorf Nolde im deutsch-dänischen Grenzland. Er gehörte kurzzeitig der Künstlergruppe Brücke an, die 1905 in Dresden von den Architekturstudenten Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet wurde. Als gefeierter Künstler wurde er zur zentralen Gestalt der Kunstkonflikte im Nationalsozialismus, bei der ihn eine Partei zum Altmeister des "nordischen Expressionismus" stilisierte, während die Gegner ihn als "Kunstbolschewisten" diffamierten. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Nolde zahlreiche Ehrungen und war sowohl auf der Biennale in Venedig als auch auf documenta in Kassel vertreten. Er starb am 15. April 1956 im Alter von 88 Jahren in Seebüll, einer Warft in Nähe der dänischen Grenze, wo er in den 1920er Jahren ein Wohn- und Atelierhaus gebaut hatte.

Tickets ab 12,00 €

Location:
Werretalhalle
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Tickets teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2021 Teutrine |