Liebe Besucher,

wegen der "Corona-Krise" werden zur Zeit viele Veranstaltungen kurzfristig abgesagt und/oder verschoben.
Leider liegen uns nicht alle aktuellen Informationen vor.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf den Seiten der Veranstalter!

Jiri Antonín Benda - MEDEA - Melodram in einem Akt

25.10.2020, 19:00 Uhr

Foto/Bild von reservix

Paula Niehoff, Tim Hüttemeister, Ruben Michael, Detmolder Kammerorchester

Bereits in der griechischen Mythologie ist das menschliche Phänomen, Gleiches mit Gleichem zu vergelten überaus präsent. Immer wieder stößt man auf fragwürdige Elemente - gerechter Zorn, moralische Rache, Todvergeltung. Elemente, die im Leben jedes einzelnen Menschen auch nach über 2000 Jahren vorhanden sind - ob im großen, die Welt ins Wanken bringende Stil, oder im ganz kleinen Familiendrama - Rache und Vergeltung sind überall. Damit befasst sich auch "Medea", hier von Jirí Benda zum Melodram vertont. In 50 Minuten werden ebendiese philosophischen Themen infrage gestellt.
Mit der Tänzerin Paula Niehoff in der Hauptrolle verspricht der Abend eine außergewöhnliche ästhetische Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz.

Location:
Hangar21
Charles-Lindbergh-Ring 10
32756 Detmold

Durch Aktivierung von Google Maps werden Daten an Google übertragen. Weitere Informationen dazu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

teilen

Was ist noch in Detmold los?

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Angaben ohne Gewähr.
Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2020 Teutrine |