Apparizioni

19.07.2018, 20:30 Uhr

In fünf Stücken, die er „Tanzrahmen“ nennt, untersucht der in Bombay geborene Choreograph Raphael Bianco die verschiedenen Wahrnehmungen von Realität. Er beobachtet und analysiert aus verschiedenen Blickwinkeln, was im menschlichen Auge vordergründig Form annehmen oder auch verschwinden oder unsichtbar bleiben kann. Choreographie Raphael Bianco Choreographische Assitenz Elena Rolla Ballettmeister Vincenzo Galano
Lichtdesign Enzo Galia Kostüme Melissa Boltri Tanz: Vincenzo Galano , Elisa Bertoli, MaelaBoltri, Vincenzo Criniti, Vanessa Franke, Cristian Magurano, Alessandro Romano, Luca Scaduto 

Location:
Theaterlabor im Tor 6
Hermann-Kleinewächter-Straße 4
33602 Bielefeld
Tel.: 0521-287856

teilen teilen

Anzeigen
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Promosocken - Gute Werbung und warme Füße...!
  • Reporter Lippe - Weil Menschen gerne etwas über Menschen lesen...
  • Stylinglounge Detmold - Marina Hildebrandt
  • Einzelbüros, CoWorkCenter und Konferenzräume im Kalletal
  • Wohnart und mehr - Home Fashion
  • Deutsches Polizeimuseum
  • DatenSchutzAkademie NRW - Sind Sie und Ihre Daten sicher?
   
Wetter
Wetter in Lippe

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2019 Teutrine |