KLASSENKUNST im SCHLOSS BRAKE

13.02.2018 - 21.03.2018

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Hauptschule Lage/Maßbruch malten Masken und Porträts im Kunstunterricht unter Anleitung der Künstlerin Christel Aytekin. Die in Öl entstandenen Porträts trockneten nur sehr langsam und so entschied man sich für die Verwendung von Mischtechniken. Acryl, Ölpastell und Bleistift kamen zum Einsatz. In mehreren Farbschichten entwickelten die Schülerinnen und Schüler Bildnisse, die den Kontakt zum Betrachter suchen. In der Regel malten sie Ihre Porträts und maskenähnliche Bildnisse frontal.
Die Dargestellten nehmen Kontakt zum Betrachter auf, bleiben aber stille Zeugen, die sich mit der eigenen Identität auseinandersetzen und den Dialog mit der Außenwelt ablehnen.
Es sind Phantasie Porträts, 50 x 50 cm groß, die meditativ und besinnlich den Betrachter zum Denken anregen.
Christel Aytekin hat über einen längeren Zeitraum intensiv die künstlerische Arbeit ihrer Schülerinnen und Schüler begleitet, sie beraten und auch in den künstlerischen Prozess korrigierend eingegriffen.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!
Im Schloss Brake sind diese im 1. Obergeschoss vom 13. Februar bis zum 30. März 2018 zu bewundern.
Ein Besuch lohnt sich!

Tickets

Location:
Weserrenaissance Museum
Schloßstraße 18
32657 Lemgo
Tel.: 05261-94500

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wrm.lemgo.de

teilen teilen

Was ist noch in Lemgo los?

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2018 Teutrine |